Bienvenue - Willkommen!

Je peins pour écrire

ELFV 2013-12

Les essais ce sont des tentatives et expression experimentale. Avec ces tentatives j´ai l´impression d´avoir trouver un  chemin pour vivre. Mes travaux reveillent un regard qui bouscule un silence qui surgie dans notre interieur. Je ne regarde pas les essais, je les observe. Les yeux des autres sont avec un regard critique, cela me convient car j´ai touche peut-etre une sensibilitée ? Cette blessure secrete que chacun porte, est peut-etre ma palette ? Ce regard me tient compagnie, ma solitude est moin lourde. Cette solitude est un miroir ou je cherche la petite lumiere qui est comme une bougie, qui peut s´eteindre! Je suis face a une suite observation et de reflexion qui me permet de faire des essais de couleur. Chaque fois que je peint un essai je suis devant mon geste et ma concience. Avec ce deux compagnons, j´ essaye de transmettre des histoires  qui me permet d´avoir une existance et une vision.« Je pose plus de question que je ne peut apporte de response » Ce sont juste des essais ! .... ? Que je partage.

Ich male um zu schreiben

Meine Bilder sind Versuche, d.h. Annäherungen und Ausdrucksweisen. Mit diesen Versuchen glaube ich einen Weg gefunden zu haben, mit dem ich leben kann. Meine Arbeiten rufen eine Betrachtungsweise wach, die die Stille, welche
aus unserem Inneren dringt, in Bewegung versetzt. Ich betrachte meine Versuche nicht; ich beobachte sie. Die Augen der anderen  sind voller Kritik. Das gefällt mir, denn ich rühre vielleicht an Empfindsamkeiten. Diese verborgenen Wunden, die
jeder in sich trägt, finden möglicherweise ihren Ausdruck in meinen Darstellungen. Die Betrachter meiner Bilder sind für mich wie Gefährten, die mir helfen, meine Einsamkeit leichter zu ertragen. Eine Einsamkeit wie ein Spiegel, in dem man das
flackernde Licht einer Kerze sucht, die verlöschen könnte. Ich beschäftige mich mit einer Reihe von Beobachtungen und Überlegungen als Voraussetzung für die Durchführung und in Bildsetzung meiner Malexperimente. Jeder erneute Versuch fordert von mir eine Auseinandersetzung mit meinen Ausdrucksfähigkeiten und meinem Gewissen. Beide sind meine Begleiter, mit deren Hilfe ich Geschichten zu erzählen suche, die für mich gleichermassen Daseinsform und Vision darstellen. Ich stelle keine Fragen mehr, da ich keine Antworten zu geben  weiss. Es handelt sich wie gesagt lediglich um Versuche. Versuche, die ich mit dem Betrachter teilen möchte.

Elisabeth Ferriere-Verillaud Grünschläger

© elfv 2004 - 2014 -  elisabeth@gruenschlaeger.de